catho croix

Kinan ALZOUHIR

SYRISCHER UND ARAMÄISCHER CHRISTLICHER GESANG

Kinan Alzouhir ist ein syrischer professioneller Sänger. Er studierte Oud am Konservatorium in Damaskus und anschließend Operngesang am Higher Institute of Music in Damaskus. Er ist spezialisiert auf lyrische und geistliche Lieder.

Er war 2015 aus dem kriegsgebeutelten Syrien gekommen und hatte den Prolog der Sacred Days unter anderem mit einer Aufführung von Johann Sebastian Bachs Magnificat aufgemischt.

Der Bassbariton Kinan Alzouhir hat sich für diese Ausgabe des Festivals ein Repertoire aus westlicher und byzantinischer christlicher religiöser Musik ausgedacht. Er nimmt das Publikum mit auf eine Reise nach Syrien mit alten Liedern in Aramäisch (die Sprache, die Jesus gesprochen hat), Byzantinisch, Syrisch (die alte syrische Sprache), Arabisch, Französisch und Englisch.

Gekleidet in traditioneller Tracht erzählt er die Geschichte seines Landes. Sein Programm ist lebendig, abwechslungsreich und emotional.

Datum und Ort des Konzerts :

Quelques liens :