islam symb

Khadija El Afrit

© Mariem Cherbib

Als Tochter eines Meisters der arabischen Musik wuchs Khadija El Afrit in den Gängen des Nationalkonservatoriums von Sousse in Tunesien auf. Von klein auf kam sie mit großen Scheichs der mündlichen Tradition in Berührung und erbte deren Anziehungskraft für Authentizität und Erneuerung in kulturellen Mischungen.

Als virtuose Qanun-Musikerin, Komponistin und Sängerin spielt sie seit zwanzig Jahren in verschiedenen orientalischen und abendländischen Orchestern. Ihr Schreiben ist zwischen klassischen und zeitgenössischen Werken aufgeteilt.

Neben ihrer klaren Stimme und einer seltenen Genauigkeit begleitet sie sich selbst im Solo mit dem Qanun oder mit Künstlern verschiedenster Richtungen. Man findet sie regelmäßig auf den renommierten Bühnen des Arab World Institute, des Medina Festivals oder des Carthage Festivals.

Termine und Veranstaltungsorte der Konzerte :

Groupes scolaires sur inscription

Quelques liens :